Windsurfen CAAS Extreme Wave RDM / Skinny Mast C 100
search
  • Windsurfen CAAS Extreme Wave RDM / Skinny Mast C 100
  • Windsurfen CAAS Extreme Wave RDM / Skinny Mast C 100
  • Windsurfen CAAS Extreme Wave RDM / Skinny Mast C 100

CAAS Extreme Wave RDM / Skinny Mast C 100

314,00 €

Der CAAS Extreme Wave C100 RDM/Skinny Windsurfing Mast ist das stabilste Modell unter den CAAS Wave Masten. Hergestellt und entwickelt für die härtesten Wave Bedingungen.

Mastlänge
Masttasche
Menge

Add to wishlist (0)

Keine Produkte bisher hinzugefügt

Ein Spitzen-Mast für härteste Freestyle-/ Wave-Bedingungen

Die Hardcore Wave Version des Power Wave C100. Maximale Stabilität bei gleichzeitig geringst möglichem Gewicht.

CAAS Extreme Wave Daten

  • CC / Constant Curve, andere Biegekurfen auf Anfrage
  • 100 % Carbongehalt / C100
  • RDM / Skinny / reduzierter Mastdurchmesser
  • Leicht, die Gewichte findet ihr in der Tabelle unten
  • Sehr reaktionsschnell und extrem robust
  • Für härteste Bedingungen
  • 4 Längen, von 340 - 430 cm

Um den bestmöglichen Preis zu bieten werden die CAAS Extreme Wave RDM Windsurfing Masten ab Werk ohne Masttasche/Mastbag ausgeliefert.

Für 10,00 € Aufpreis könnt ihr bei uns jedoch eine hochwertige Masttasche mit 3 mm Polsterung, von Concept X, zum Mast dazu erwerben. Bitte beachten, dass die kürzeste Concept X Masttasche 370 cm Länge hat.

LängeDisziplinHärte/IMCSCa. Gewicht
340 wave / freestyle 14 1.180 g
370 wave / freestyle 17 1.470 g
400 wave / freestyle 19 1.620 g
430 wave / freestyle 21 1.850 g

CAAS Extreme Wave Hersteller Beschreibung

Mit der Entwicklung dieser Masten betraten wir das Grenzgebiet des Windsurfens. Die ersten 30 Masten wurden in der zweiten Hälfte des Jahres 2008 hergestellt und getestet. Diese Masten erwiesen sich beim Windsurfen in der Welle als sehr zuverlässig und langlebig. Sie sind in den Längen 340, 370, 400 und 430 cm erhältlich. Sie zeichnen sich durch die typische Wellenkonstruktion aus und bestehen aus speziellem Kohlefaser-Prepreg mit dem höchsten Zugfestigkeitswert. Das Kohlefaser-Prepreg Typ HS ermöglicht einen höheren Prozentsatz an Elastizität von Kohlenstofffasern. Diese Funktion ist für diesen Masttyp entscheidend. Wir empfehlen diese Masten den erfahrensten Windsurfern, die einer Adrenalin-Herausforderung auch unter schweren Bedingungen nicht widerstehen können. Toni Zupančič war der erste, der den Mast benutzte.

caas-extrem-wave

Vielleicht gefällt Ihnen auch